Hochwasser im Kavernenfeld Etzel Meta Janssen-Kucz: "Ministerium darf nicht warten, bis etwas passiert"

Janssen-Kucz fragte die Landesregierung, ob die Anlage noch sicher betrieben werden kann, wenn es zu einer Überflutung kommt wie Anfang Januar. Denn: „Die Überflutung des Kavernenplatzes zeige, welche Gefahren hier drohen, das Wasser stand lediglich 30 Zentimeter unterhalb der Schaltkästen.

Die Landesregierung hält die Technik jedoch für sicher und hat keine Antwort, wie Mensch und Umwelt vor Schäden geschützt werden sollen, wenn während eines Hochwassers Öl aus der Anlage austritt.“

mehr…Hochwasser im Kavernenfeld Etzel Meta Janssen-Kucz: „Ministerium darf nicht warten, bis etwas passiert“