Außenems nicht weiter vertiefen GroKo arbeitet ohne Rücksicht auf Verluste

Das Umweltministerium teilte anlässlich eines Runden Tisches mit, zusammen mit den Niederlanden eine ökologische Strategie für die weitere Vertiefung der Außenems erarbeiten zu wollen. Aus Sicht der Grünen könnte die GroKo mit ihren Plänen die Umsetzung des Masterplans und damit den Lebensraum Ems insgesamt gefährden.

Meta Janssen-Kucz, MdL und hafenpolitische Sprecherin (Leer/Borkum): „Wir erleben die Folgen des Klimawandels in diesem heißen Sommer so deutlich wie nie zuvor.

mehr…Außenems nicht weiter vertiefen GroKo arbeitet ohne Rücksicht auf Verluste