Earth Hour: Macht am Samstag, 28. März, mit! Von 20.30 bis 21.30 Uhr das Licht ausschalten etc

Macht morgen zuhause mit bei der Aktion Earh Hour mit. Hier Tipps vom WWF: „Der erste, einfachste und wichtigste Schritt: Beteilige auch du dich an der symbolischen Licht-Aus-Aktion in den eigenen vier Wänden, indem du von 20.30 bis 21.30 Uhr das Licht ausschaltest. Und keine Sorge: Befürchtungen, dass die Stromnetze zusammenbrechen könnten, haben sich wiederholt als unbegründet erwiesen. In keinem der zahlreichen Länder, in denen die Earth Hour in den vergangenen Jahren in großem Ausmaß stattfand, sind Probleme mit der Stromversorgung aufgetreten.
Nutz die Stunde der Erde, um zur Ruhe zu kommen. Oder veranstalte mit deiner Familie ein besinnliches-Candle-Light-Dinner. Oder zeig uns deine Earth Hour in den sozialen Medien. Oder tanze zu den Klängen der WWF-Earth-Hour-Playlist auf Spotify durch dein Zuhause. Das ist ganz dir überlassen!
Damit auch ohne öffentliche Veranstaltungen dein Engagement für unseren lebendigen Planeten sichtbar wird, kannst du zur Earth Hour ein Selfie oder Video von dir im Dunkeln posten, gemeinsam mit dem Hashtag #EarthHour auf Twitter, Instagram, Facebook oder TikTok. Vergiss dabei nicht, den WWF Deutschland zu markiere. Bereits jetzt kannst du übrigens — wenn du ein Facebook-Profil hast — deinen Freund:innen zeigen, dass du mitmachst, indem du dein Profil mit unserem Earth-Hour-Profilbildrahmen schmückst. Das geht ganz einfach und schnell, direkt auf Facebook. Oder lade dir unser Earth-Hour-Profilbild herunter und nutze es zum Beispiel für dein Whats-App- oder Instagram-Profilbild und schicke es an deine Freund:innen!

Auf Instagram kannst du deine Teilnahme bei der Earth Hour sichtbar machen, indem du unsere Earth-Hour-Sticker in einer Instagram-Story verwendest. Du findest die Sticker, wenn du bei den Instagram-Story-Elementen nach “earthhour” suchst!“