Abends ins Kino – vom Fehn nach Leer und zurück Gruppe SPD/FDP/GRÜNE/Bluhm (SFGB) möchte Busverkehr ausweiten

Westrhauderfehn/Leer – Die Gruppe SPD/FDP/GRÜNE/Bluhm (SFGB) im Leeraner Kreistag möchte die Busverbindungen zwischen dem südlichen Landkreis und der Stadt Leer vor allem für junge Leute in den Abendstunden verbessern – um zum Beispiel ins Kino zu gehen.

Sie beantragt daher einen Abendtakt für die Buslinie 690 von Westrhauderfehn nach Leer. „Wir haben in unserer Koalitionsvereinbarung versprochen, dass wir den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Landkreis Leer attraktiver machen wollen. Dazu gehört für uns ganz klar die bürgerfreundliche Anbindung der Landgemeinden an die Stadt Leer“, betonen Gruppensprecher Hermann Koenen und sein Stellvertreter Tammo Lenger.

mehr…Abends ins Kino – vom Fehn nach Leer und zurück Gruppe SPD/FDP/GRÜNE/Bluhm (SFGB) möchte Busverkehr ausweiten

Telemedizinische Angebote Chancen und Risiken sollen Thema im Kreistag werden

Die Kreistagsgruppe SPD/FDP/GRÜNE/Bluhm beantragt, das Thema „Chancen und Risiken telemedizinischer Angebote im ländlichen Raum“ in einer der nächsten Sitzungen des Fachausschusses für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Ehrenamt zu behandeln.

Hintergrund:
Hinter dem Begriff „Telemedizin“ verbergen sich neue Wege und Möglichkeiten der Ferndiagnostik und -therapie. Es ist davon auszugehen, dass der Gesetzgeber schon bald den rechtlichen Rahmen schafft, der es ermöglicht, dass die Telemedizin rasch zu einem alltäglichen Baustein des modernen Gesundheitswesens wird.

mehr…Telemedizinische Angebote Chancen und Risiken sollen Thema im Kreistag werden

Klausurtagung der Kreistagsfraktion ÖPNV, Schulsanierung und Außenemsvertiefung waren zentrale Themen

Auf dem Bild von links nach rechts: Dieter Ertwiens-Buchwald, Eldert Sleeboom, Natascha Bluhm, Tammo Lenger, Meta Janssen-Kucz und Manfred Cyblaski (Bild: privat)

In Ruhe auf Borkum beraten

Vor kurzem fand die Klausurtagung der Kreistags-GRÜNEN auf Borkum statt. Auf der Insel war die Winterruhe zu spüren, die inspirierend auf die Fraktion wirkte: „Das war sehr angenehm und wir haben sehr konzentriert gearbeitet“, berichtet die unabhängige Abgeordnete Natascha Bluhm, die die GRÜNEN begleitete.

Ein besonderes Augenmerk wurde auf den ÖPNV gelegt. Die Menschen im Landkreis Leer sollen zukünftig besser mit Bus und Bahn unterwegs sein können. Dabei geht es nicht nur um eine bürgerfreundlichere Taktung, sondern auch um Barrierefreiheit.

mehr…Klausurtagung der Kreistagsfraktion ÖPNV, Schulsanierung und Außenemsvertiefung waren zentrale Themen