Außenems nicht weiter vertiefen

Bild: Micha Halfwassen

GroKo arbeitet ohne Rücksicht auf Verluste

Das Umweltministerium teilte anlässlich eines Runden Tisches mit, zusammen mit den Niederlanden eine ökologische Strategie für die weitere Vertiefung der Außenems erarbeiten zu wollen. Aus Sicht der Grünen könnte die GroKo mit ihren Plänen die Umsetzung des Masterplans und damit den Lebensraum Ems insgesamt gefährden.

mehr…Außenems nicht weiter vertiefen

Klimapolitik auf kommunaler Ebene wird völlig vernachlässigt

Bild: Micha Halfwassen

Die Gruppe BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN  und Horst Klostermann sind sehr enttäuscht über die Klimaschutzpolitik in der Gemeinde Rhauderfehn. „Vor über einem Jahr haben wir sehr konkrete Diskussionsvorschläge in den Rat eingebracht, die allesamt von den anderen Fraktionen und Gruppen ignoriert worden sind“, stellt Kalle Puls-Janssen, der Sprecher der Gruppe, fest.

mehr…Klimapolitik auf kommunaler Ebene wird völlig vernachlässigt

Gretas Laden toller Beitrag zur gelebten Inklusion

Das Foto zeigt von links: Meta Janssen-Kucz, Schulleiterin Petra Fischer-Janssen, Projektleiterin Heitren Meyer und Alexander Heitz, betreuende Lehrkraft (Bild: privat)

Greta-Schoon-Schule braucht dringend mehr Räume

Beeindruckt zeigte sich die grüne Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz (Leer/Borkum) kürzlich bei ihrem Besuch des Schülerladens der Greta-Schoon-Schule in der Leeraner Rathausstraße. Von unzähligen Dekoarktikeln bis hin zum schicken Couchtisch – alle Produkte haben die Schüler selbst entworfen, gebastelt, genäht und gebaut. Und das auch noch nachhaltig, denn sie nehmen gebrauchte Gegenstände und zaubern mit viel Phantasie etwas Neues daraus, ganz im Sinne des Upcyclingtrend.

mehr…Gretas Laden toller Beitrag zur gelebten Inklusion

Umgestaltung des früheren Synagogestandorts

Veranstaltungsplakat

Grüne und Schüler wollen würdige Umgestaltung des früheren Synagogenstandorts

Schön, wenn Partei und Bürger – in diesem Fall sogar Schüler – letztlich zusammen dicke Bretter bohren: Die grüne Stadtratsfraktion Leer hat einen Antrag gestellt, um das Gebiet Heisfelder Straße, Friesenstraße (Ecke Bummert) durch einen Bebauungsplan neu zu ordnen.

mehr…Umgestaltung des früheren Synagogestandorts

Groko kippt Fracking-Verbot

Symbolbild (Bild: pixabay)

Unverantwortliche Risiken für Mensch und Umwelt

Die rot-schwarze Landesregierung musste auf Nachfrage der Grünen einräumen, dass Fracking in unkonventionellen Lagerstätten nicht mehr wie bisher ausgeschlossen wird. Damit kündigt sie einen Landtagsbeschluss vom 16. Juli 2015 auf. „Damit vollzieht die GroKo eine Kehrtwende zugunsten der Fracking-Lobby“, kritisiert die Landtagsabgeordnete Meta Janssen-Kucz (Leer/Borkum).

mehr…Groko kippt Fracking-Verbot

Friesenbrücke: Weitere bittere Pille

Zerstörte Friesenbrücke (Bild: privat)

Minister Althusmann befürchtet in einem Interview mit der NOZ weitere Verzögerungen beim Neubau der Friesenbrücke. Unsere Abgeordnete Meta Janssen-Kucz kommentiert das so: „Ein verspäteter Aprilscherz? Leider wohl eine weitere bittere Pille für Bahnreisende, Fahrradtouristen und die Bürger im Rheiderland und Westoverledingen – verabreicht von einem GroKo-Minister aus Hannover.

mehr…Friesenbrücke: Weitere bittere Pille

Meyer-Werft: Misere der Werkvertragsarbeiter

Bild: Wikipedia

Nachdem der Spiegel über die Misere der Werkvertragsarbeiter auf der Meyer-Werft berichtet hat, fordert die grüne regionale Abgeordnete und Vizepräsidentin des Niedersächsichen Landtages, Meta Janssen-Kucz (Leer/Borkum), die Meyer-Werft auf, die Augen nicht länger vor den strukturellen Problemen von Werksvertragsarbeit zu verschließen.

mehr…Meyer-Werft: Misere der Werkvertragsarbeiter